Samstag, 18. November 2017

Weihnachtswichtel



Auf dem Blog Christmaholic  habe ich eine Nähanleitung für einen Weihnachtswichtel entdeckt und gleich ausprobiert. Die Anleitung ist auf niederländisch. Da ich selbst zur Hälfte Niederländerin bin, war das für mich jedoch kein Problem. Aber die Anleitung ist so gut bebildert, dass man sie auch ohne niederländische Sprachkenntnisse bestimmt gut nacharbeiten kann! Mein Wichtel ist ca. 1m groß geworden und ich bin absolut begeistert! Damit er nicht friert, habe ich ihm noch einen Rollkragenpullover genäht. Er ist etwas oversized geschnitten und ihr könnt euch mein Schnittmuster gerne herunterladen (dazu einfach mit der rechten Maustaste auf die Bilder klicken und dann speichern)!



Zunächst schneidet ihr die Schnittteile 1-3 aus, wobei Teil 1 und 2 an der gepunkteten Linie zusammengeklebt werden müssen. Am einfachsten wird der Pulli aus Fleece genäht, dann können die Schnittkanten unversäubert bleiben und man muss sie auch nicht umnähen. Die Ärmel werden jeweils an das Vorder- und Rückenteil genäht, danach beide Teile rechts auf rechts legen und mit einer Nahtzugabe von 0,75cm zusammennähen (an der gestrichelte Linie). Wer möchte, verziert das Vorderteil vorher noch mit einer Applikation. Ich habe beispielsweise einen Stern aus goldenem Kunstleder verwendet.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nacharbeiten und schon jetzt eine schöne & besinnliche Vorweihnachtszeit!!!


Freitag, 10. November 2017

HOLLY JOLLY - Probenähen

Nadra von ellis & higgs hat heute eine neue Weihnachts-Quilt-Anleitung veröffentlicht, den Holly Jolly Mini Christmas Sampler Quilt ! Ich durfte den kleinen Weihnachtsbaum Probenähen und finde ihn wirklich wunderschön! Mal schauen, zu was ich ihn weiterverarbeite...! Die Idee von Gesine / Allie and me finde ich zum Beispiel super, vielleicht wird aus meinem Block auch noch ein Weihnachtsstrumpf!!!



Die Anleitung könnt ihr hier bekommen.

Donnerstag, 6. Juli 2017

Letteringtasche


Ich durfte Probenähen für Kati von Malamü. Sie hat jetzt ihr 2. Ebook herausgebracht, eine Letteringtasche in 3 Größen. Sie ist nicht nur zur Aufbewahrung aller Utensilien fürs Lettering geeignet, sondern kann auch als Kosmetik- oder Kulturtasche verwendet werden.


Ausgerüstet habe ich mich schon vor einiger Zeit, zum Lettern bin ich aber leider noch gar nicht so recht gekommen. Aber jetzt, wo ich das Material geordnet in meiner neuen Tasche aufbewahren kann, werde ich sie direkt in den Urlaubskoffer packen, um entspannt am Urlaubsort vor mich hin zu lettern. Das habe ich mir ganz fest vorgenommen!


Verziert habe ich meine Letteringtasche übrigens mit den wunderschönen Stickdateien von Oopsidaisi.


Das Probenähen hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich bin super glücklich mit meiner Letteringtasche!



Verlinkt bei
RUMs
TT Taschen und Täschchen
Die kreativen Adern
Letteringtasche by Malamü
handmadeontuesday